kurzmitteilung Hilferuf aus Minsk

17.02.2012

Dariya benötigt dringend das Medikament “Vistide”

In den vergangenen Tagen erhielt GUMPO einen Hilferuf aus der Kinder Krebsklinik Barawljany in Minsk.
Die erst 1 Jahr alte Dariya aus Mogilev benötigt dringend 5 Ampullen des Medikaments “Vistide” (Kosten pro Ampulle 915,-€).
Dariya muss schnellstmöglich eine Allotransplantation (Transplantation von Fremdgewebe) des Konchenmarks erhalten, da sie an einem kombinierten, angeborenen Immundefekt (primärer Immundefekt, PID) leidet.
Um eine Abstoßung des Fremdknochenmark zu vermeiden, muss zuvor eine Antivirus-Therapie mit dem Präparat “Vistide” durchgeführt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s